Selbsthilfegruppe Erlangen: Treffen am 18. Juni fällt aus

Das Gruppentreffen der Erlanger Selbsthilfegruppe am 18. Juni fällt wegen der Corona-Schutzmaßnahmen aus. Der nächste reguläre Termin ist Donnerstag, der 16. Juli. Hier ist Frau Bauer-Hechler zu Gast. Sie ist die Behindertenbeauftragte des Bezirkes Mittelfranken. Weitere Informationen, ob das Gruppentreffen stattfindet und unter welchen Bedingungen, folgen rechtzeitig.

Für Interessierte soll es im August ein Treffen geben. Dann ist zwar Urlaubszeit, aber die Gruppenmitglieder haben seit vier Monaten keinen persönlichen Kontakt mehr gehabt. Wer Interesse hat, bitte melden: info@schwerhoerige-erlangen.de